Brauche Hilfe bei Bücherauswahl!?

Deine Frage

Hallo!
Ich bin 14 Jahre alt und soll in Deutsch ein Referat über ein Buch halten! Unser Deutschlehrer hat uns eine Liste mit Büchern ausgeteilt und jetzt müssen wir uns eins aussuchen!

Welche bücher findet ihr am besten?

Danke im Voraus!

Hier kommt die Liste:

Vorschläge für Referate und eigene Lektüren

Literatur zum Bereich Mittelalter
F. Fühmann: Das Nibelungenlied
(Übertragung)
A. Lechner: Die Nibelungen (Nacherzählung)
A. Lechner: Parzival (Nacherzählung)
H. Parigger: Der Safranmord
K. Recheis: König Arthur und die Ritter der
Tafelrunde
R. M. Schröder: Das Vermächtnis des alten
Pilgers
A. Zitelmann: Unter Gauklern

Abenteuer, Bewährung und Heldentum
W. Fährmann: Das Jahr der Wölfe
S. Lenz: Das Feuerschiff
J. London: Der Ruf der Wildnis
H. Melville: Moby Dick
C. F. Meyer: Das Amulett
A. Stifter: Bergkristall
B. Traven: Das Totenschiff
J. Wassermann: Das Gold von Caxamalca
S. Zweig: Der Kampf um den Südpol

Jugend früher, heute, hier und anderswo
K.Boie:Nicht Chicago. Nicht hier.
R. Cormier:Nur eine Kleinigkeit
J. David: Ein Stück Himmel
Ch. Dickens: Oliver Twist
W.Fährmann:Es geschah im Nachbarhaus
D. Grossnian: Wohin du mich führst
R. Herfurtener:Mensch Karnickel
K. Kordon:Wie Spucke im Sand
G. Pausewang:Die Verräterin
R. Schami:Die Sehnsucht fährt schwarz
F. Uhlman:Der wiedergefundene Freund
H. Vinke:Das kurze Leben der Sophie Scholl
A. Zitelmann:Paule Pizolka oder Eine Flucht durch Deutschland

Träume und Suche nach Glück
Ch. Kolumbus: Das Bordbuch
I. Krauß: Kurz vor morgen
S. Lenz: So zärtlich war Suleyken
J. London: Lockruf des Goldes
V. E. Wolff: Wenn das Leben dir eine Zitronegibt, mach Limonade draus
G. Keller: Kleider machen Leute

Unheimliches und Phantastisches
A. Chamisso: Peter Schlemihls wundersame
Geschichte
N. Gogol: DerMantel
F. v. Kobell: Die G'schicht vom Brandner
Kaspar
A. Puschkin: Pique Dame
W. Raabe: Die schwarze Galeere
Th. Storm: Der Schimmelreiter

Reisen in die Welt des Geistes
H. M. Enzensberger: Wo warst du, Robert?
J. Gaarder: Durch einen Spiegel, in einem
dunklen Wort
B. Prado: Was glaubst du eigentlich, wer du
bist?
R. Schami/U. M. Gutzschhahn: Der geheime Bericht über den Dichter Goethe
R. M. Schröder: Entdecker, Forscher, Abenteurer
H. Uri: Anna am Freitag

Kurze dramatische Texte, Dramen und Hörspiele
C. Goldoni: Der Diener zweier Herren
W. Hildesheimer: Prinzessin Turandot
F. v. Hoerschelmann: Das Schiff Esperanza
B. Moliere: Der eingebildete Kranke
Nestroy: Die schlimmen Buben in der
Schule
F. Raimund: Der Alpenkönig und der
Menschenfeind
R. Rose/H. Budjuhn: Die zwölf Geschworenen
F. Schiller: Wilhelm Teil
L. Thoma: Die Lokalbahn
A. Tschechow: Der Heiratsantrag
K. Valentin: Das Beste von Karl Valentin

Antworten

  1. Respekt, das ist wirklich eine tolle Liste!

    Aber es kommt ja nicht so sehr darauf an was wir gut finden, was gefällt dir denn? Was liest du gerne oder was für Filme gefallen dir? Gib uns einen Tipp, wir wollen dir ja nichts empfehlen, was du dann gar nicht magst;)

    Ich würde vielleicht Gudrun Pausewang Die Verräterin wählen. Die 14-jährige Hauptperson lebt zur Zeit des 2. Weltkriegs. Als sie einen verletzten, geflohenen Kriegsgefangenen findet, steht sie vor einer schwierigen Entscheidung. Auszug: „Aber einen Russen zu verstecken, das war Verrat. Sie war also eine Verräterin, wenn sie ihn nicht sofort verriet. Nur- würde sie dann nicht seine Mörderin?," überlegte sich Anna."
    Man erfährt sehr viel über die Zeit und ihre Auswirkungen auf alle Beteiligten. Ein Buch, dass man nicht so schnell vergisst.

  2. Wenn Sie versuchen, einen speziellen Kerl gewinnen sind sollten Sie diese grundlegenden Tipps http://freund.vorschlag.net folgen
    Vielleicht möchten Sie versuchen, weil es eine Methode, die hat sehr gute Kritiken von Leuten, die Erfolg gehabt haben ist!
  3. Ich habe mal J. London: Der Ruf der Wildnis
    vorgestellt.
    Das hat mir sehr gut gefallen und es war gut zu lesen!

    ABer die anderen haben schon recht, du musst etwas nehmen, was dir zusagt. Ich schlage vor, lies doch die Kurzzusammenfassungen im Internet (zb bei amazon) und schau, welche Bücher du interessant findest! Denn wenn du etwas gerne liest, wird es dir leichter fallen, das den anderen im Referat vorzustellen!

  4. Eine Gegenfrage: welche Art von Bücher lest du überhaupt? Roman für Jugendliche, historische Sachen oder Weltliteratur?

    Oliver Sawyer hat mir am besten gefallen (jugendlicher, der Abenteuer in USA erlebt hat–> hat bei seiner Tante gewohnt, da seine Eltern gestorben sind, war sehr mütig. Er hatte einen obdachlosen Kumpel, dessen Vater ihm verprügelt habe und von zuhause weg lief.
    Zusammen haben sie einen Mord gesehen.)

    König Arthur ist auch ganz gut: historischer Roman —> da wird über das Leben von König Arthur berichtet (ganz interessant) –> ist aber für Erwachsene.

    Moby Dick: Weltliteratur–> der Roman gefällt mir, da versucht ein Kaptain ein Wal (Moby Dick) zu töten.

    Deutsche Literatur:
    A. Lechner: Die Nibelungen (Nacherzählung)
    A. Lechner: Parzival (Nacherzählung)
    Th. Storm: Der Schimmelreiter

    Über diese deutsche Literatur wirst du zahlreiche Aufsätze und Webseiten finden.

  5. Da hast Du eine Superliste erhalten. Sind alles Bücher, die man in seinem Leben wenigstens einmal gelesen haben sollte.
    Ich habe 8 von den 9 Vorschlägen aus Abenteuer, Bewährung und Heldentum gelesen – und ein jedes davon war gut geschrieben. Auch von den anderen habe ich vor vielen, vielen Jahren schon einige gelesen. Nur für ein Referat scheint mir nicht so jedes davon einfach zu sein. Viel Vergnügen und Erfolg beim Referat

    PS: Ich würde Mittelalter und Dramen auslassen, das wird schwierig für ein Referat (und ist auch nicht so interessant).

  6. Oha, da sind ja einige interessante dabei, könnt mich auch nicht entscheiden, aber was ich davon selber gelesen habe war z.B:
    Das kurze Leben der Sophie Scholl
    und
    Es geschah im Nachbarhaus

    die haben mir beide ganz gut gefallen, aber das Leben von Sophie Scholl fand ich schon am spannendsten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.