Ich komme zu schnell!?

Deine Frage

Ich hab gestern mit meiner neuen Freundin sex gehabt,das Foreplay hat fast 40 Minuten gedauert , und war die ganze Zeit bei Erektion, sie wollte am Anfang kein sex haben, da unsere Beziehung noch frisch ist , allerdings hat sie mit dem Foreplay ihre Meinung geändert. ich hatte keine Sex seit mehr als 3 Monate , und möchte gerne wissen woran das liegt! gibts Betäubungsmittel oder so was, um das zu verzögern? oder soll man 2 Kondom aufeinaml tragen ^^?

Antworten

  1. Nun ja. Verkürze das Vorspiel. Das hilft meistens nicht, wenn Du sch… bist. Vorher schnell noch mal kalt abwaschen. Dann war das VS umsonst. Viagra– das hält wohl lange. Kondome doppelt oder mehrfach– viel Spaß beim Aufziehen. Vorher erst mal masturbieren, bevor Du zu ihr gehst. Das hilft auch, vorausgesetzt, Du kannst dann noch.
    İch würde es an Deiner Stelle ein zweites mal probieren. Da hältst Du dann länger durch. Oder es dann einfach sein lassen.
    Gute Darsteller üben. Wechselbäder unter der Dusche. Das hilft. Klappt aber nicht von heute auf morgen. Das ist Training. Wochen lang. Und dann hast Du keine Lust mehr auf die Braut, wenn sie Dir nicht auf die Sprünge hilft.
  2. Gratuliere: 40 Minuten Vorspiel. Also wenn das kein guter Sex ist!

    Wenn Dir nach 40 Minuten dann die Post abgeht ist doch doch alles in Ordnung. Es wird ja niemand etwas gegen weitermachen bzw. einen zweiten Ritt haben. Da dauerts dann garantiert länger.

    Vergiss die Sache mit Betäubungs- und anderen Mitteln. Das wird unterm Strich keine runde Sache.

  3. Denk dabei an Dieter Bohlen oder so 🙂
  4. Üben..

    Ist doch logisch, aber wer abrutscht, darf noch mal :-))

    Bist doch jung und brauchst kein Viagra oder so.
    Sie lieb, und denke an deine Freundin – die soll ja auch Spaß haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.