In allen Epochen haben Verräter übermächtige Gegner bezwungen, Kriege gewonnen und Könige gestürzt. S. details?

Deine Frage

In allen Epochen haben Verräter übermächtige Gegner bezwungen, Kriege gewonnen und Könige gestürzt. Sie wurden als Helden gefeiert – oder aber zutiefst verachtet.. Was macht Menschen zu Verrätern? Wann wird die List zur lenkenden Macht der Weltgeschichte?

Antworten

  1. Was einen Menschen zum Verrat veranlasst, lässt sich nicht pauschal beantworten. Die Motive reichen von Angst vor Folter oder Verlusten über Liebe, Rache und Habgier bis zu religiösen und politischen Überzeugungen.

    Eine List wird dann zum geschichtswirksamen Faktor, wenn sie grundlegende Veränderungen für eine ganze Gesellschaft bringt. Aber bei einer List handelt es sich ja nicht immer um Verrat. Auch militärische Taktiken können listenreich sein, wie z.B. das trojanische Pferd.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.