Ist es nicht gemein gegenüber den anderen User,dass..?

Deine Frage

..jemand eine Frage stellt, die dann mit seinem zweiten Account beanwortet,und die Anwort dann anschließend zur Besten wählt??

Also die Geschichte mit den Doppelaccounts ist mir bekannt,hab aber letztens diese oben geschriebene Geschichte miterlebt.Dass der User einen Doppelaccount hatte,konnte man sofort erkennen,da sich beide Account-Namen sehr ählich waren und das gleiche Bild hatten.Die richtige Anwort auf diese Frage wusste schon der erste Anworter(ich war der zweite),aber, wie schon erwähnt,wurde eine ganz andere Anwort,die eigentlich die Sätze der ersten Antwortern(fast) wiederholte, zur Besten gewählt.Habt Ihr auch schonmal mit solchen unfairen Tricks Erfahrung gemacht??

Antworten

  1. Eigentlich sollte so ein kindisches Verhalten in Form von Murmeln(Punkte)-Sammeln unwichtig sein und ignoriert werden.
    Allerdings, wie Du ja auch sagst, leidet das Niveau einer an sich hervorragenden Sache und viele Leute die eben Niveau besitzen machen einen Bogen um YC.

    Besonders ärgerlich allerdings ist es wenn diese zurück gebliebenen sich x-fach Nicks zulegen und es kommen falsche Antworten auf Fragen heraus die von allgemeinem Interesse sind.
    Bitte entschuldige wenn ich ein persönliches Beispiel anführe, aber das muß ich mal loswerden:
    Da fragt vor kurzem jemand nach der Originalversion von "Please Mr. Postman".
    Nu´ ist das Frage die nicht unbedingt von lebensentscheidender Wichtigkeit ist, aber sicher trotzdem manchen Oldie-Liebhaber interessiert – und sollte deshalb richtig beantwortet werden.
    Die Antwort des Users der die Isley-Brothers ins Spiel brachte hätte ich mir ja noch gefallen lassen, weil sie zumindest in den Zusammenhang mit der damaligen Black-Music paßt.
    Aber zu behaupten es seien die Beatles oder gar die Carpenters gewesen (nichts gegen diese Aufnahmen selbst) ist schlichtweg falsch.
    Daß diese Antwort aber auch noch als beste gewertet wird ist einfach nur noch lächerlich und zeugt von Ignoranz und Dummheit.

    Sicher, wie gesagt, Pop-Musik ist vielleicht nicht sooo wichtig, aber ich weiß, daß das auch bei anderen Themen passiert und dadurch so mancher später gutgläubig mit irgendeiner blödsinnigen Antwort argumentiert.

    Wie gesagt, es ist schade…

    Übrigens kam das Original von den Marvelettes. Wie ich letztens feststellte kann man das sogar bei Wiki nachlesen.

  2. Mir ist das zwar noch nicht passiert (oder sollte ich besser schreiben, dass ich es noch nicht bemerkt habe?). Aber mir ist es auch relativ egal. Ich habe mich schon oft gewundert, wie es manche Leute schaffen, innerhalb einer Woche etliche hundert oder gar mehrere Tausend Punkte zu erreichen. Wenn sie das nötig haben – bitte sehr. Ich versuche, Fragen zu beantworten, die mich interessieren und bei denen ich glaube, etwas beitragen zu können. Und die Rückmeldungen in Form von "Daumen hoch" oder "Beste Antwort" nehme ich gerne als Bestätigung dafür, dass sich meine Mühe gelohnt hat und ich vielleicht etwas helfen konnte.
  3. Da man sich von den Punkten nichts kaufen kann, ist das für mich eher etwas unwichtiges.
  4. Ich finde es zwar unfair, aber es ist doch auch total dumm, so etwas zu tun. Wenn ich eine beste Antwort gegeben habe, freue ich mich doch darüber! Jemand anders fand meine Antwort toll,!
    Sich selbst die beste Antwort zu geben, ist ungefähr so prickelnd, als wenn du dich selbst kitzeln würdest! 😉
    Probiere es aus, es funktioniert nicht!
    Das ist doch dröge!
    Was hat man davon?
    Man bekommt dafür kein Geld, und die anderen bewundern einen dafür doch auch nicht.
    Wer das macht, ist ein armer Mensch.
  5. Vor allem ist es ganz schön erbärmlich. Ich meine, was bringt einem das? Es gab hier schon Punktebetrügereien in "ganz großem Stil".Allein verschließt sich mir der Sinn hinter diesen Betrügereien.
    Müssen wohl ganz schön kleingeistige User sein, die ein ziemlich trauriges Leben führen.
  6. Ich bin genau deiner Meinung!

    Ps. dieser Lonewarrior ist auch so einer der Punkte betrug macht

  7. Mafia! Mobbing! Gang! ach nööö…. sollen sie doch machen. *lach*
    ist mir auch schon aufgefallen, dass sich auch "freunde" gegenseitig punkte schenken…. sollen die doch machen….mich stört dat nicht….
    aber, aber…..wenn es hier leute gibt´s die für punkte alles machen würden, da könnte ich doch meine verkaufen…hm…..
    vielleicht bei ebay???
    an alle YC; morgen um 00:00 werde ich meine auktion eröffnen!
    (maybe, habe ich dann mehr davon)

    locker sehen….. rock on!

  8. Es gibt sogar einen User der nach Wochen Fragen löschen lässt, wenn er nicht die beste bekommen hat.
    Aber ich will ja nicht den Obersenfler direkt benennen……..
    Und den, den er warscheinlich zur Zeit benützt….
    ist sogar einer der Vorantworter.
  9. Ich schliesse mich meinen Vorgängern an , da man sich von den Punkten nichts kaufen kann , ist es eh egal , …
    Hab aber auch schon gemerkt , das hier viele unterwegs sind , um Punkte zu erhaschen .. das ist unclever ..
    ich hab hier schon viel freude gehabt und viele haben mir schon geholfen ..
    danke an alle …lg sally
  10. Ja, das ist gemein und sogar ein Verstoß gegen die AGBs.

    Gleichzeitig ist das einer der wenigen Fälle, bei denen ich null Hemmungen habe, die Mißbrauchstaste zu drücken.

    Es gibt auch noch eine verschärfte Version.
    Da kopiert der "beste Antwort" die Antwort eines anderen Users und der Fragesteller wählt dann die kopierte Antwort aus.
    So macht es der User "gandhi" und "unschuldopfer" relativ häufig (allerdings hat YC die entsprechenden Antworten inzwischen gelöscht).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.