Kennt ihr eine andere Möglichkeit, Nägel in die Wand zu kriegen?

Deine Frage

Also, ich habe ja immer das Problem, dass ich nie den Nagelkopf treffe, aber totsicher meine Finger! Wenn ich dann einen Nagel in der Wand habe, sind mein Daumennagel und der Zeigefingernagel meistens blau oder grün oder was auch immer!

Heute habe ich schon vier Nägel in die Wand gehauen, ohne meine Finger zu treffen. Wollt ihr meinen "Trick" kennen lernen? Oder habt ihr vielleicht auch Tricks, wie das mit den Nägeln geht, ohne sich die Finger bunt zu hauen?

Antworten

  1. "Not macht erfinderisch"

    Verrate mir doch Deinen Trick.

    Nachtrag:
    Na siehste! Wenn Du das jetzt oft genug gemacht hast, benötigst Du sogar bald keine Zange mehr. 🙂

  2. Nimm ne Wäscheklammer.
  3. Nimm ein Stück dicke Pappe und steck den Nagel da durch. Jetzt fäss du die Pappe am Rand an und richtest die so aus, dass der Nagel an der Wand an der richtigen Stelle ist. Dann hämmerst du den rein. Wen du daneben haust triffst du die Pappe und nicht die Finger.
  4. Lass doch einfach jemand anderen den Nagel festhalten.
  5. Ich sah und sehe einen "blauen" Daumen als einen Grund für Wertschätzung.
    Da hat es jemand wenigstens VERSUCHT.
    Aber, ganz ehrlich: Meinen ersten Nagel habe ich im Alter von fünf Jahren in eine Wand gehauen.
    OHNE Papas Hilfe. Ja, der Nagel war krumm, aber das Bild hing trotzdem.
    Seitdem habe ich Nägel auch mit einem Schuh, einem Stein und einer ausgedienten Pfanne in die Wand gehauen.
    Lasst die Kinder probieren, dann müssen sie sich nicht Jahrzehnte später auf YC! darüber austauschen, wie sich erwachsene Menschen an den Hammer herantasten müssen.
  6. Faustnagler

    http://www.youtube.com/watch?v=PXIjl0Kpk…

  7. Wenn ichs nicht schaffe, dann muss mein Mann hämmern :-).
    Ich kenne solche Wände, ein Albtraum.

    Ich hab gern eine Schere genommen zum Halten der Nägel.

    Nachtrag: Ich habe es nicht vergessen. Ich hab viele Jahre allein renoviert und gehämmert. Mein Trick war eben die Schere :-).

    Hau rein, in die Wand :-)))). Das hilft auch – umgestalten. Bisken wenigstens …

  8. Hehe, du bist genial !!!
  9. Dein Trick – ist das der mit der Pappe? Das hab ich jetzt gelesen und das nehm ich mit.
    Ich wollt auch sagen, – jemand anderer machen lassen.
  10. .-))))))

    Im Notfall hilft immer und überall eine Würstchen-Zange.-))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.