komme beim sex schnell, danach Schmerzen?

Deine Frage

Hey,
ich habe ein Problem, ich komme beim Sex ziemlich schnell (unanbhängig vom Partner), danach ist es aber unangenehm, da unten angefasst werden. Dementsprechend dauert der Sex nicht so lange, wie ich eig gerne möchte…
An was könnte es liegen, dass es danach so unangenehm ist und wie kann man es verhindern?
Danke für die Antworten

Antworten

  1. Nicht immer dieselbe Klobürste.,
  2. Thorsten P. hat Recht,das ist auch bei jeder Frau so,mach dir keine Sorgen mehr darüber.
  3. Nach einen Orgasmus ist man sehr empfindlich da unten vieleicht mal eine kleine Pause einlegen und wärend der Pause den anderen Körperstellen zuwenden bevor es wieder in die vollen geht.
  4. Das ist nicht ungewöhnlich, und es geht vielen Frauen und Männern so, das Klitoris/Eichel nach den Orgasmus ganz empfindlich und fast schmerzhaft beim berühren ist.
    Fachlich spricht man da von der "Refraktärphase" (Erholungsphase). Nach einer Pause lässt das aber nach, und eigentlich kanns dann weitergehn.
    Einige Frauen sollen mehrere Orgasmen kurz hintereinander bekommen können, weil bei ihnen diese Phase sehr kurz ist, wohl eine Besonderheit, so wie andere Phänomene beim Sex.
    Um den Sex zu verlängern kann ich dir nur empfehlen, den Orgasmus hinauszuzögern zu üben, da muss die Kommunikation mit dem Partner stimmen, oder es gibt vielleicht eine bestimmte Stellung, in der du weniger stark gereizt wirst und langsamer kommst, probieren geht über studieren…
  5. Wenn du da Schmerzen hast, musst du dich eben in Enthaltsamkeit üben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.