Krafttraining schlecht für die Potenz?

Deine Frage

Also ich hab letztens eine Doku gesehen und da wurde gesagt das während dem Krafttraining der Testosteronspiegel drastisch sinkt. Manchmal so tief wie bei einem kastrierten Mann. Deswegen nehmen Bodybuilder künstliches Testosteron damit der Testospiegel oben bleibt.
Wenn man also keine anabolen Steroide nimmt sinkt der Testosteronspiegel beim trainieren. Steigt der nach dem training wieder? Und ist das nicht schlecht für die Potenz wenn man beim training Testosteron verliert??

Antworten

  1. Lass die Finger von den Pillen und Spritzen und die Hoden werden ihre Aufgaben binnen kurzer Zeit zu deiner vollen Zufriedenheit erfüllen.

    Eunuchen verlieren oft ihre Potenz, wenn du aber nicht vor hast mit denen Eiern Gewicht zu heben, besteht da wohl kaum Gefahr.

  2. Wenn Du keine Dopingmittel nimmst passiert dem Testosternspiegel nix. Bodybuilder nehmen das Testosteron auch nicht, um ihren Testosteronspiegel normal zu halten, sondern um den extrem hochzutreiben. Davon wird man impotent. Nicht vom Training.
  3. Das ist Schwachsinn im Training wird mehr Testosteron ausgeschüttet! Angst um seine Männlichkeit brauch man nur haben wenn man sich Testosteron Sprizt oder schluckt!
  4. krafttraining nicht, aber all die mittelchen, die z.t. unter dem ladentisch erworben werden können.
  5. durch intensives krafttraining steigert man seinen testosteronspielgel.
    da ja das testosteron maßgeblich beteiligt ist für das muskelwachstum.

    irgendwie musst du die doku falsch verstanden haben…

    "bodybuilder" die testosteron (sterioide) zu sich nehmen sind meist in der bodybuilderszene.
    die müssen das zeug nehmen um UNNATÜRLICHE masse aufzubauen, damit die sich überhaupt qualivizieren können.
    während bodybuilder das zeug nehmen und auch trainieren sind sie noch nicht so vom eierschwund betroffen. erst dann wenn sie älter werden und sie versuchen das zeug abzusetzen.
    dann ist es aber schon zu spät !!!

  6. Nein, da hast du irgendwas falsch verstanden (oder die Doku war fehlerhaft). Da besteht kein Zusammenhang, es wird eher mehr Testosteron ausgeschüttet.

    Was aber der Potenz schadet, ist das, was manche Bodybuilder machen: Steroide nehmen. Dadurch schrumpfen auch die Hoden. Führt langfristig zu Impotenz. Aber nicht jeder Bodybuilder pumpt sich irgendso'n Zeug! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.