meerschweinchen und hase hatten sex…?

Deine Frage

und das öfters mal. Ich hatte früher zwei meerschweinchen (weibchen) und einen hase zusammen im käfig. der hase (männchen) hat immer wieder mal die meerschweinchen bestiegen, die mochten das. Bin mir auch ziemlich sicher, dass sie wirklich Sex hatten.. allerdings wurde keins der Meerschweinchen je schwanger… ging über Jahre so…
geht das überhaupt, dass da hätte irgendwas dabei rauskommen können? Hase-Meerschwein-Kreuzung?

Antworten

  1. Ja klar das geht..
    Dich erwarten Meerhasen 😉
  2. Ob die Meerschweinchen das wirklich mochten lass ich jetzt mal dahingestellt. Das Kaninchen zeigte in dem Fall ein eindeutiges Dominanzverhalten den Meerschweinchen gegenüber. Das Aufreiten ist in der Tierwelt nicht immer ein Zeichen von "Geilheit" oder "Ich hab dich ja sooooo lieb" sondern in vielen Fällen ein "Ich bin der Stärkere, unterwirf dich mir".
  3. —————————————-…
    Zitat von HROyal:
    Das geht natürlich nich. Oder hast du schon mal Hunde-Katzen oder Schaaf-Ziegen gesehen? das sind doch total unterschiedliche Arten. Nur weil beide Tiere gleich groß sind kreuzen sie sich doch nicht gleich.
    ————————————–…

    HROyal, das ist so nicht ganz richtig. Es gibt eine natürlich zustande gekommen Kreuzung aus Schaf und Ziege. Der Hybrid wird Schiege oder Zafe genannt. Ein weiterer Hybrid ist das Maultier, eine Kreuzung einer Pferdestute mit einem Eselhengst. Allerdings sind diese Hybridwesen unfruchtbar und können sich nicht vermehren.

    Mir ist allerdings nicht bekannt, dass schon einmal bei Meerschweinchen und Kaninchen ein Hybride entstanden wäre. Ich halte es in diesem Fall auch für ausgeschlossen, da es sich bei Kaninchen und Meerschwein immerhin um 2 Vertreter unterschiedlicher biologischer Klassen handelt, während sich es bei Schaf und Ziege bzw. Pferd und Esel immerhin um 2 Vertreter der gleichen biologischen Familie handelt.

    PS: System der biologischen Taxonomie:
    Reich –> Unterreich –> Stamm –> Unterstamm –> KLASSE –> Ordnung –> Unterordnung –> FAMILIE –> Unterfamilie –> Gattung –> Art –> Rasse

  4. Die beiden Gattungen mögen physisch zusammen passen. Genetisch wird dein Wunsch, eine Hase-Meerschwein-Kreuzung zu erhalten nicht in Erfüllung gehen.
  5. Die beiden VERSCHIEDENEN Arten können nicht von einander schwanger werden, genausowenig wie 2 beliebige andere TierARTEN.
    Und das Zusammenhalten ist weniger Ideal, _aber leider leider weit verbreitet_da sie verschiedene "Sprachen" sprechen, lieber 2 Hasen oder 2 Meerschweinchen.
  6. hase- meerschwein- kreutzung = Meerninchen!

    war n witz

  7. Das geht auf keinen Fall! Schon allein bezogen auf die Biologie. Und um dein Kaninchen Musst du dich auch nicht sorgen, mein Kaninchen hat sogar Kuscheltiere abgerammelt!
  8. Ne, da kann nichts bei rauskommen. Die Genetik macht da nicht mit 😉
    Aber zu der Aussage "die mochten das": Nur weil das Schweinchen still hielt, heißt es nicht, dass es das "mochte", sondern nur, dass es sich dem Größeren unterworfen hat.
  9. Es geht nicht. Schon alleine wegen der Körpergröße. Es würde nämlich spätestens bei der Geburt des "Meerhasen" das Meerschweinchen auseinander reißen.
  10. Kommt ein Hasenschweinchen dabei 'raus. Voellig klar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.