Schüßler Salze, wer kennt sich damit aus?

Deine Frage

Wer kennt sich mit Schüßlersalzen aus?

die Nummer 1-27 für 111 Euro mit je 400 Tabletten
die Nummer 1-12 für 55 Euro mit je 400 Tabletten

Ist das günstig oder teuer?

und braucht man die Ergänzungssalze überhaupt?

Antworten

  1. Man braucht nur die Salze 1-12. Die Ergänzungssalze werden bei psychosomatischen Krankheiten symptomatisch und mehr palliativ als kurativ eingesetzt – auch wenn dies selten explizit erwähnt wird. Deshalb wirst Du von den Ergänzugssalzen normalerweise niemals alle brauchen. Das Schüssler Salz Nr. 12 braucht man nur sehr selten und bei manchen Krankheiten nur am Ende der Erkrankung (z.B. zum Ausleiten von Eiterherden wenn eine Öffnung zur Ausleitung besteht, bei bestimmten chronischen Erkrankungen u.a.m.). Die Schüssler Salze Nr. 11 und Nr. 12 setzt man oft auch noch in einer anderen Potenz ein. Ausserdem setzt man die Schüssler Salze zur Behandlung einer Erkrankung ein und nimmt sie nicht einfach so drauf los. Zusätzlich ist zu beachten, dass einige Salze zu verschiedenen Tageszeiten unterschiedlich auf den Stoffwechsel wirken (z.B. die Salze Nr. 6, 7, 8 und 10), was man bei einigen Erkrankungen für den Erfolg der Behandlung berücksichten sollte und was ebenfalls eine Auswirkung auf die Menge haben kann. Ausserdem kann es sein – abhängig von der Erkrankung – dass man von einem Salz mehr braucht als von einem anderen. So ist z.B. bei manchen Erkrankungen sinnvoll, das Schüssler Salz Nr. 7 gleich in der 1000-er Packung zu kaufen, während bei anderen bereits eine 80-er Packung ausreicht. Wenn Schüssler Salze korrekt eingesetzt werden, dann haben sie meistens bereits nach wenigen Tagen eine erkennbare Wirkung (positiv oder negativ). Um das auszutesten, genügt eine kleine Menge, die man versandkostenfrei in der Apotheke kaufen kann.

    Auch habe ich persönlich die Erfahrung gemacht, dass die Schüssler Salze von manchen Herstellern keine so gute Wirkung haben und manche (z.B. auf der Basis von Kartoffelstärke statt Lactose) eine wesentlich schlechtere oder überhaupt keine Wirkung hatten. Wenn ich es mir finanziell leisten kann, kaufe ich persönlich deshalb am liebsten die teuren DHU-Produkte und diese nach Bedarf in der mittleren Packungsgrösse. Von den Salzen, die wir recht häufig einsetzen (z.B. die Nr.7 und Nr. 9) habe ich meistens sogar die 1000-er Packung zu Hause und fülle es dann in eine kleine Flasche ab, damit die Grosspackung nicht so schnell durch Bakterien verschmutzt wird, wenn man die Tabletten einzeln herausnimmt. Wichtig ist auch noch zu berücksichtigen, dass man bei einer grossen Familie, bei der alle Familienmitglieder mit Schüssler Salzen behandelt werden sollen, auch eine grössere Menge braucht, als bei einer einelnen Person. In den meisten Fällen sollte man ausserdem nicht mehr als 4-5 Salze gleichzeitig einsetzen, weil sie sich dann in der Wirkung teilweise aufheben. Wenn man die Tageszeiten berücksichtigt, dann kann man es auch anders handhaben – bei einer Entgiftung kann man sogar bis 7 verschieden Tabletten zu unterschiedlichen Zeiten einsetzen.

    Aus all diesen Gründen halte ich es auch nicht für besonders sinnvoll, sich alle Schüssler Salze inkl. der Ergänzungssalze zu kaufen und erst recht nicht in einer solchen Menge. Ich empfehle Dir, es erstmal nur mit den Salzen zu probieren, die Du für Deine Behandlung brauchst und diese erstmal in der kleinsten Menge, dann hast Du später auch ein kleines Fläschchen zum Umfüllen für eine kleine Gebrauchsmenge parat, falls Du Dir später eine grössere Packung zulegen solltest. Denn wenn man in Grosspackungen mit der Hand hineingreift, dann bringt man immer auch eine kleine Verschmutzung hinein.

  2. @ Roland H Ich glaube, Hahnemann wäre nicht ganz damit einverstanden, die Schüssler Salze als Homöopathie zu bezeichnen, auch wenn Schüssler seine Denkensweise an Hahnemann angelehnt hat. Jedoch conflict er der Meinung, mit 22 Mitteln alles abdecken zu können, während die Zahl der homöopathischen Mittel wohl quickly unbegrenzt ist. Wie in der Homöopathie können manche Schüssler Salze gemeinsam genommen werden, während andere sich gegenseitig aufheben. Die Beratung darüber ist in den meisten Apotheken gut. In der Regel reicht aber ein Mittel aus. Es ist nicht wie in der Allopathie, wo guy den Wirkstoff von verschiedenen Mitteln braucht. Wenn das richtige gefunden ist, dann braucht guy nur eins. Auch über die Dosierung gibt die Apotheke Auskunft oder guy wendet sich an einen Heilpraktiker. Mit Glauben hat weder Homöopathie noch Schüssler became into zu tun. Denn grade Tiere und Kinder sprechen sehr gut darauf an und da kann guy nun wirklich nicht von Glauben ausgehen. Es ist aber möglich, die Wirkung aufzuheben, wenn sich der affected person gänzlich der Behandlung verschließt und innerlich dagegen angeht. Wie aber in der Schulmedizin auch.
  3. Ob man sie braucht, ist wirklich eine gute Frage..

    Schlau lesen kann man sich aber:
    ich finde den Link interessant

    http://schuessler-salze-liste.de/

  4. Ich brauche sie nicht

    Ist nur teuer und nützt dem Hersteller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.