Wer kennt die Kurzgeschichte über eine Frau, die die Uhr ihres Mannes verstellt, damit er in der Flut umkommt?

Deine Frage

Soweit ich mich erinnern kann, hat die Frau ihren Mann betrogen, der Fischer oder ähnliches ist, und steht nun mit ihrem Liebhaber am Fenster, während ihr Mann auf dem Meer ist. Der Liebhaber fragt die Frau, was mit ihrem Mann sei und es kommt raus, dass sie seine Uhr verstellt hat, damit er die Flut nicht rechtzeitig bemerkt und in dem Wasser umkommt.

Antworten

  1. "Die Flut ist pünktlich" von Siegfried Lenz
  2. Die Geschichte an sich kenne ich nicht aber warum willst du das denn wissen vielleicht solltest du deine Frage konkretisieren. Dann können die ggf. andere helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.