Wie kann es zu einer Vergewaltigung kommen, wenn die Frau nicht will?

Deine Frage

Benutzen die Täter Spucke oder Gel oder Lässt die Natur die Frau feucht werden sei es aus Angst oder Natureffekt- also wider Willen? (Angst erzeugt auch bei Männern Erektionen). Ist das mit ein Punkt, dass es Frauen so ohnmächtig wütend macht?

Antworten

  1. Ich will auf diese hoffentlich ernst gemeinte Frage eine ernst gemeinte Antwort geben. Ich meine, wenn der Täter körperlich überlegen und die Frau völlig wehrlos ist… naja, dann kann er sich der gleichen Mittel bedienen die man auch sonst nehmen würde…

    http://www.pigpool.de/UPLOADS/shop08/Bes…

    Traurig, aber wahr.

    @EDIT2 symmetrie Es gibt in der Tat viele vorgetäuschte Vergewaltigungen…
    http://www.vafk-karlsruhe.de/download/mi…
    … was allerdings nichts daran ändert, dass eine tasächliche Vergewaltigung ein scheußliches Verbrechen ist. Die Justiz bewegt sich in dem Bereich, auch weil es in der Regel keine anderen Zeugen als die Beteiligten gibt, immer auf einem Drahtseil (siehe Fall Kachelmann) …

  2. Angesprochene Userinnen sollten die Frage dann eben halt nicht anklicken, anstatt hier unverschämte Antworten zu geben..

    Auch solch eine Frage hat eine Daseinsberechtigung..denn man könnte sich eher fragen, wie kann FRAU solches verhindern?

    Die Machenschaften von Vergewaltigern wird man sowieso nicht erklären können, da sie ja wohl keinerlei *Gefühle* haben und sich noch nicht einmal schämen, eine ihnen unbekannte Frau, von der sie nicht wissen, wie *sauber* sie ist, zu belästigen..

    Als Mann würde ich mich ekeln und mir über meine abartigen Gefühle mal klar werden. Aber bei denen scheint nichts im Hirn zu sein.

    NACH trag:

    ####################################
    Über Feucht-Gebiete..ODER NiCHT..möchte ich nicht nachdenken,,

    DENN: wer weiss, was oder wie der ausschlaggebende Faktor überhaupt aussieht, der solche *Monster* dazu verleiten lässt, einer Frau Gewalt anzutun!!!!!

    2. NACH trag:

    Ich bekam eine mail.. weil ich als kaltherzig dargestellt wurde. und antwortete folgendes: (( mein Originaltext))

    Aber wenn ich eine Frage nicht beantworten will oder kann oder wie auch immer,,dann klicke ich sie nicht an.

    Ich bin ja nun schon eine alte *Frau* und mir so einiges nicht unbekannt..ich habe mich schon immer gefragt, wie verhälst Du Dich, sollte Dir mal so etwas passieren?…und wie gelingt es solch abartig veranlagten Männern?..Gut, wenn sie einiges drauf haben, Dich matt zu setzen, dann bleibt einem ja nichts anderes übrig, als sich einfach zu *ergeben*,,,,wenn ich es mal so sagen darf.

    Die überlegen sich doch vorher,, wie und was sie veranstalten können, damit ihr Plan aufgeht…oder was?

    Also…wie soll Frau sich schützen?…wenn sie nicht weiss, was in solch einem kranken Hirn vor sich geht?

    Und dann noch was…ist wirklich jede Vergewaltigung ..auch wirklich eine?

    Nichts für ungut,,ich bin weder abgebrüht noch kaltherzig…und der User stellt sonst immer ordentliche Fragen,,wer weiss, welche Nachricht, die er gehört oder gelesen hat, dazu bewogen hat. solch eine Frage zu stellen??

    Abschließend möchte ich noch sagen dürfen, dass ich es nicht mag.. in Fragen oder Antworten zu diskutieren. Ich sage meine Meinung und möchte, dass sie akzeptiert wird.:-)

  3. Es gibt Verletzungsrisse, die zu bluten anfangen.
  4. Wenn der Täter stärker ist und sein Opfer niederringt. Ja, und Spucke hilft ihm dabei auch.
  5. Ganz einfach: Z. B-.der Täter hat ein Messer in der Hand und droht damit, wenn das Opfer nicht stillhält, und oder oder oder.

    So gibt es viele Möglichkeiten. Es gibt auch viele Möglichkeiten Gleitfähigkeit herzustellen.
    Ich finde es nicht gut, ein solches prisante Thema hier in Frage zu stellen oder auszudiskutieren.
    Es gibt viele Opfer und zu viele Täter die ungeschoren davon kommen.

  6. Geschmackloser geht es wohl nicht! Versetze dich erst mal in die Lage einer Frau, bevor du so eine Frage stellst. Offenbar ist für dich das Wort "Vergewaltigung" ein undeffinierbares Wort. Gewalt heisst doch, dass ich etwas nehme, wo mir nicht zu steht. Es ist für jede Frau eine massive Beleidigung, wenn solche Fragen ins lächerliche gezogen werden.
  7. ja..einmal in die Hand gero.tz dann verteilt und schon passt es….

    schlimme Sache….was ne Frage auch o.O

  8. Nicht immer heiligt der Zweck jedes Mittel.

    Das Mittel, eine so fragwürdig formulierte Frage zu stellen
    in Bezug auf eine Gewalttat, die mit zu den schändlichsten
    gehört, die wir kennen, ist hier sehr eindeutig falsch gewählt

    Der Zweck, ein Wissen über eine Thematik zu erlangen,
    die auf der einen Seite zum Täterwissen gehört und auf
    der anderen Seite, die Verletzlichkeit von Opfern und
    vor allem potentiellen Opfern aufs unangenehmste berührt
    ist mehr als zweifelhaft.

    Insgesamt ist eine vermeintliche Wissensfrage über eine
    so krasse Straftat ein Schlag ins Gesicht von Menschen,
    die solche schlimmen Straftaten vom Grunde ihres Herzens
    aus ablehnen.

    Ich bin sehr eindeutig KEINE Frau und doch ohnmächtig
    traurig und fassungslos, dass Du die Opfer solcher Gewalt-
    taten durch eine solche Frage beleidigst.

    Nachtrag: Sehr traurig, dass die Userin @Lilli für ihre sehr
    berechtigte Frage 5 DR bekommt !!!

    Und jeder, der diese schändliche Frage ernsthaft zu beant-
    worten versucht, sollte einmal sehr ernsthaft nachdenken,
    ob wirklich jede Frage eine Antwort verdient.

    Diese Frage hier ist einfach nur peinlich und würdelos.

    Nachtrag: Der Fragesteller schreibt: "Hauptsächlich denke ich
    auch an den Mann …" – ja, klar bei einer Vergewaltigung
    hauptsächlich an den Mann zu denken, das ist dann ein
    weiterer Gipfel eines üblen männl. Chauvinismus.

  9. Was ist das denn für eine Frage?

    Sitzt du auf dem Sofa und fragst dich, wie es zu einer Vergewaltigung kommen kann, wenn die Frau nicht will?

    Über so etwas machst du dir tatsächlich Gedanken?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.