wieso wirft mein limettenbaum alle blätter ab?

Deine Frage

ich habe mir vor kurzem bei plus einen kleinen tahiti lime baum gekauft. er steht bei mir auf der fensterbank.seit zwei tagen wirft er fast alle seine blätter ab. ich habe ihn immer ausreichend, aber nciht zu viel gegossen. manche blätter die er abwirft sind leicht angetrocknet, die meisten sehen aber noch einwandfrei aus. was kann ich tun?

Antworten

  1. Einige wichtige Punkte bei Citruspflanzen sind zum Beispiel das man sie nicht mit Leitungswasser giessen sollte, da sie zum Beispiel Chlor garnicht abkönnen-besser Regenwasser oder Wasser aus einem Teich. Der Ballen sollte zwar feucht aber nicht nass sein und nach möglichkeit keine staunässe. Zugluft vertragen sie leider auch nicht wirklich. Sie haben es gern sonnig und warm.
    Ab und an Dünger wobei es noch nicht mal der sündhaft teure speziell für Citruspflanzen sein muß. Dafür einfach mal Googlen 😉 Hab das "Rezept" für Dünger auch aus dem Net- wo sich übrigens die Meinungen über den Dünger auch spalten.
    Dort findest du auch sicher noch mehr tips und Hinweise von Liebhabern solcher Exoten, die auch durchaus in unseren Breitengraden wachsen können.
  2. Limettenbäume müssen in der Sonne stehen. Auserdem musst du die Blätter einmal pro Woche abstauben und anfeuchten
  3. Alle Citruspflanzen brauchen viel Sonne, wenig aber regelmäßig Wasser, regelmäßige Düngung und sind sehr empfänglich für Schädlinge, u.A. Fruchtfliegen, die es ja bei Plus evtl geben könnte.
    Schauen Sie die Blätter doch auch von unten und am besten mit der Lupe mal genau an, ob da irgendwas zu sehen ist.
    Falls ja, könnte das die Ursache sein, sonst doch der Standort oder zuviel Wasser.
  4. Ein sprühen der Blätter ist sehr Wichtig.
    Auch ein Wasserbad 1 mal die Woche . Hilft.
    Vielleicht Schädlinge in Blumen erde?
    Könnte der Grund sein.
    Viel Erfolg .
  5. wie wärs mit giesen?!
  6. Vielleicht weiss er das Du die Blätter zum geschmacklichen Verfeinern einiger Gerichte brauchst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.