Wo ist der Unterschied zwischen Amok und Terror ?

Deine Frage

"Ein terroristisches Motiv für die Tat hatte die Polizei rasch ausschließen können. [..] Der Amokfahrer gestand die Tat ein."

Antworten

  1. Terroristische Regime setzen ihre Gewalt mit langfristiger Zielrichtung ein, um etwas zur "Selbstbehauptung" beizutragen.
    Ist dies nicht mehr Aufrecht zu erhalten, können sich aus dem Scheitern Amokhandlungen ergeben

    Amoktäter rasten aus, weil der Unterdrückungsmechanismus dem inneren Druck nicht mehr gewachsen ist und wollen mit einem fanalartigen Abgang ihr Scheitern im Leben ein Ende setzen, das mündet dann in der "Selbstzerstörung".

    Bei den sogenannten Terroranschlägen scheint sich das zu vermischen, da hier ja auch die Selbstzerstörung mit inbegriffen ist,
    aber dies beruht mehr darauf, die Idee und Verbindungsleute zu schützen, ist also ein Opfer für die "gute Sache";
    während der Amokläufer wahllos tötet um das selbst erlittene Leid auf andere Menschen zu übertragen und so möglichst viele mit in den Tod zu reißen, ohne weitere Ziele anzustreben.
    Hoffe das ist klar geworden, sollten noch fragen auftauchen melde Dich über mail
    LG Jo
    @kabern
    Gut recherchierte Antwort.
    Wobei sich die folgenden Fragen stellen:
    1. Was bringt einen Menschen dazu durchzudrehen und dabei wahllos Menschen zu töten ?
    2. Was bringt Menschen dazu Schrecken zu verbreiten und dabei gezielt Menschen zu töten, die man verantwortlich macht für das erlittene Unheil ?

    Wobei ich hier eine klare Verbindung zwischen Beiden sehe.
    Durchdrehen, unvorbereitet miterleben schafft auch erschrecken.
    Menschen die Schrecken verbreiten drehen im Grunde ebenfalls durch, da in ihnen die Panik davor herrscht selbst wieder zum Opfer zu werden.

    So wird mit Terror die Angst vor ohnmächtigen Erleiden bekämpft und mit allen Mitteln versucht dem sicheren Untergang zu entgehen.

    Amok nimmt den eigenen Untergang an und möchte dabei den Anderen deutlich machen, das sie Schuld daran sind und möglichst viele von den Ignoranten mitnehmen auf dem letzten Gang aus diesem Leben.
    LG Jo

  2. Amok ist eine Bezeichnung, die irgendwo von einer der pazifischen Inseln – ich glaube aus dem indonesichen Raum stammt und meint durchdrehen. Hat sich hier eingebürgert, wahrscheinlich weil ihn James Cook von seinen Reisen in den Westen mitgebracht hat.
    Terror stammt aus dem Lateinischen und meint "Schrecken verbreiten"
  3. Terroristische Motive sind mit politischem oder religiösem Hintergrund. Der Täter möchte mit seiner Tat etwas bewirken und/oder auf etwas aufmerksam machen.
    Amok dagegen ist "Durchdrehen". Dabei ist es dem Täter egal, wen er umbringt und warum. Er macht es sozusagen um der Tat willen.

    Grüssli

  4. Amok: Einer dreht durch, ist im Ansatz meist geplant, kann aber ein offenes Ende haben (z.B. Waffen besorgt, Ort, Zeit geplant, dann mal sehen, was genau passieren wird und wie lange es dauern wird,) Kann auch mehr oder weniger deutlich angedroht werden, ohne Ort/ Zeit. Hat einen Hintergrund, aber keinen wirklichen Zweck. Amokläufer geht davon aus, dass er selbst nicht überlebt.

    Terror: Oft mehr oder weniger deutliche Androhung, manchmal sogar mit Ort/ Zeit, es soll schon im Vorfeld Angst erzeugt werden, und durch erfolgte Anschläge erst recht
    hat angeblich einen Hintergrund und einen Zweck, es soll etwas erreicht werden. Nimmt Tod in Kauf oder ist sogar Bestandteil des Anschlags

  5. AMOK = eine plötzliche, willkürliche, nicht provozierte Gewaltattacke mit mörderischem oder zumindest erheblich zerstörerischem Verhalten. Danach Erinnerungslosigkeit und Erschöpfung, häufig auch Umschlag in selbst-zerstörerische Reaktionen mit Verstümmelung oder Selbsttötung.
    TERROR = Die Bezeichnung für alle Formen von Gewaltanwendungen durch Gruppen oder Einzelpersonen mit dem Ziel, politische und wirtschaftliche Anschauungen durchzusetzen und zu probagieren.
  6. Der Unterschied liegt in der Buchstabenzahl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.